. .

Geschichte der Kelterei STADLER


Eine Zeittafel

15. April 1990 Gewerbeanmeldung in Piding
2. November 1990 Bau des ersten Kellers (jetzt Flaschenlager)
10. November 1991 erste Abfüllung mit eigenem Etikett
Sommer 1992 Beginn der Schnapsbrennerei
Frühling 1994 Bau des zweiten Kellers (Lagerhalle)
September 1996 Anschaffung der neuen Bandpresse mit einer Leistungsvervierfachung bei der Obstverarbeitung
Herbst 1997 Bau des größten Kellers (Lagerhalle)
Sommer 1998 Bau des Presshauses - der Füllerei - der Ausmischung
1998 - 2000 Vergrößerung des Kundenstammes, Ausbau der Marke "STADLER"
Juni 2001 Anschaffung eines Druckfüllers für CO2-haltige Getränke
23. März 2002 Meisterprüfung von Michael Stadler als Fruchtsaftmeister
April 2002 Pflanzung der ersten Obstanlage (Apfel und Williamsbirnen
November 2003 Bau der Leerguthalle
April 2004 Pflanzung der zweiten Obstanlage (rote und schwarze Johannisbeeren, Holunder, Äpfel, Birnen)
April 2012 Übergabe des Betriebs an die nächste Generation: Michael Stadler übernimmt ab sofort die Geschäfte der Kelterei und widmet sich neben der Produktion auch um die Kreaktion und Vermarktung neuer Produkte.